Jobs Header Bild

Hamburg Ausflug

Dieses Jahr ging unser Betriebsausflug nach Hamburg.

Nach einer flotten Fahrt mit dem ICE und Einschecken im Hotel nahmen wir zur ersten Orientierung an einer Stadtführung teil und stärkten uns anschließend in einem schönen Restaurant am Fähranleger Teufelsbrück. Auch am nächsten Tag standen allerlei Aktivitäten zur Auswahl, wie zum Beispiel eine große Hafenrundfahrt, eine Alsterkreuzfahrt, das Miniatur Wunderland, der Hamburg Dungeon und so weiter und so fort. Wer dann noch nicht genug hatte konnte am Sonntagfrüh noch zum Fischmarkt bevor es dann mittags wieder zurück nach Erlangen ging.

Embedded World 27.2.-01.03.2018 Besuchen Sie uns…

.. auf der Embedded World 2018 in Nürnberg!

AFRA präsentiert Neuigkeiten von FELIX, unserem bewährten Vorgehensmodell für die Applikationsentwicklung mit Embedded Linux, speziell für Security-Anforderungen im Internet of Things (IoT).

AFRA tritt mit den Partnern von Embedded4You in der Halle 4 /4-338 auf.

Dort stellen wir Ihnen vor, wie wir den modellbasierten Test in laufenden Projekten einführen. Lassen Sie sich doch von uns zeigen wie einfach der Einstieg in MBT ist.

Wir stellen Ihnen gerne einen kostenlosen Eintrittsgutschein zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter info@afra.de unter dem Stichwort ‚Eintrittsgutschein EW‘.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Kind und Kegel Ausflug

Unser traditioneller „Kind und Kegel Ausflug“ mit Partnern führte uns dieses Jahr nach Bamberg.

Auf einem kulinarischen Rundgang erhielten wir Einblick in die Esskultur der Stadt Bamberg und durften auch gleich ein paar typische Leckereien probieren.  Für das leibliche Wohl war dann im Anschluss bei einem geselligen Mittagessen und anschließenden Biergartenbesuch gesorgt. Der Weg zum Biergarten führte idyllisch am Wasser entlang. Es ist immer wieder schön die Kollegen mal außerhalb des üblichen dienstlichen Rahmens zu treffen.

Vortrag auf der Embedded Testing am 21.06.17 um 11:15

Thema:

Aus einem reduzierten UML – Modell gleichzeitig SW-Code und Testfälle erzeugen –Ergebnisse des Embedded4You Kooperationsprojekts: ReTeC (Reduction of Test Complexity)

Abstract:

Um teure Fehler durch eine mangelnde Testabdeckung zu vermeiden und gleichzeitig effizient Software zu entwickeln, sollten möglichst früh Fehler entdeckt  werden.  Ziel ist es dadurch weitestgehend fehlerfreie Software ausliefern zu können.

Um diese Herausforderung zu bewältigen, wird ein völlig neuer ganzheitlicher modellbasierter Ansatz für die Entwicklung und den Test von Eingebetteten Systemen vorgestellt. Codegenerierung und Testfallerzeugung aus ein und demselben Modell.

Dazu entsteht zum einen über Modelltransformationen und Codegeneratoren übersetzbarer Code für das Zielsystem (Simulation/reale Hardware). Zum anderen wird aus demselben Modell (aus dem Bereich der Testbeschreibung) der Test-Code erzeugt. Beide Teile (Funktions- und Test-Code) werden anschließend automatisch gegeneinander verifiziert (SIL oder HIL). Dieses wird im Vorfeld auf Modellebene bereits durchgeführt (MIL). In Summe kann damit eine merkliche Reduktion der erzeugten Testfälle erreicht werden.

Der Vortrag richtet sich an Entscheider, Teamleiter und Entwickler, die dem MDSE und dem mbT bisher eher kritisch gegenüberstehen, jedoch die Wichtigkeit sehen.

Es werden die derzeitigen Schwachpunkte bei der automatischen Testfallgenerierung aus Modellen und die damit verbundene Problematik der Explosion der resultierenden Testfälle aufgezeigt. Hierzu wird durch den integrierten Ansatz eine mögliche Lösung dieser Herausforderung vorgestellt.

Weitere Informationen: www.embedded-testing.de

Embedded Testing 21.06-22.06.2017

Wir sind als Aussteller und Vortragende auf der Konferenz Embedded Testing 2017  vom 21.-22.6.17 in Dornach bei München.  Besuchen Sie unseren Stand und informieren sie sich wie Sie durch einen ganzheitlichen modellbasierten Ansatz aus ein und demselben Modell sowohl SW-Code als auch Testfälle generieren können.

Freuen Sie sich außerdem auf den Vortrag von Stephan Kösters am 21.06.2017 um 11:15 mit dem Titel: „Embedded4You  Kooperationsprojekt: ReTeC-Reduction of Test Complexity“.

Stephan Kösters stellt in dem Vortrag vor, wie aus einem Modell nach Analyse und Aufbereitung sowohl automatisch Programm-Code als auch Testfälle für den modellbasierten Test zur Simulation dessen erzeugt werden können.

Interessenten können auf Anfrage eine vergünstigte Eintrittskarte erhalten, dazu senden Sie bitte einfach eine Mail an AFRA(thomas.franke.ext@afra.de) mit dem Betreff „Ich möchte gerne teilnehmen“.

Weitere Informationen: www.embedded-testing.de

Preview MBTsuite 2.4

Präsentation des Previews der MBTsuite 2.4 auf der embeddedworld2017

Die automatische Testfall- und Testdatengenerierung mit MBTsuite wird noch dynamischer.

Durch die neuen Features „dynamic Tag Filter“ und die „Usage Coverage Perspective“ ist es noch einfacher Testcases für nur bestimmte Anforderungen bzw. Usergruppen zu definieren.

 

14.3. – 16.3.17 – Besuchen Sie uns …

 

.. auf der Embedded World 2017 in Nürnberg!

AFRA präsentiert Neuigkeiten von FELIX, unserem bewährten Vorgehensmodell für die Applikationsentwicklung mit Embedded Linux, speziell für Security-Anforderungen im Internet of Things (IoT).

AFRA tritt mit den Partnern von Embedded4You in der Halle 4 -434 auf.

Dort stellen wir Ihnen vor, wie wir den modellbasierten Test in laufenden Projekten einführen. Lassen Sie sich doch von uns zeigen wie einfach der Einstieg in MBT ist.

Wir stellen Ihnen gerne einen kostenlosen Eintrittsgutschein zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter info@afra.de unter dem Stichwort ‚Eintrittsgutschein EW‘.

Wir freuen uns auf Sie!

Modellbasiertes Testen vs. Testgetriebene Modellierung – Vortrag von der Mesconf jetzt auch bei AFRA zu lesen!

Für den Einsatz der Modellierung bei der Erstellung und dem Test von Embedded Software gibt es seit 2015 eine Initiative mit einem Kongress (www.mesconf.de). Beteiligt daran sind die Embedded4You-Mitglieder AFRA, IMACS, Laser&Co, protos, RST, sepp.med, Smart Mechatronics und die Uni Augsburg. Dort wurde ein sehr guter Hersteller-neutraler Vortrag über modellbasiertes Testen gehalten. Sie finden ihn hier zum Lesen.

Dieser Kongress findet heuer am 6.10.2016 bei Infineon in Neubiberg statt. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, dann teilen Sie uns das bitte unter info@afra.de mit. Sie erhalten dann Eintrittskarten von uns.

Fragen und Antworten zu Embedded Linux – Workshop bei AFRA

Wie starte ich mit Embedded Linux?

Wie installiere ich einen neuen Kernel?

Wie erstelle ich ein Root-Filesystem?

Wie installiere ich SW-Pakete?

Interessieren Sie sich auch für die Antworten auf diese Fragen? Dann melden Sie sich am besten noch vor dem 31.3.2016 zu unserem 2-Tages-WorkshopFriendly embedded Linux“ am 11.5./12.5.2016 in Erlangen an. Bis zum 31.3.2016 gilt noch der Sonderpreis von 999,-€ je Teilnehmer (zzgl. 100,-€ HW-Kosten). Anmeldung unter vertrieb@afra.de, Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. MwSt.