Einarbeitung und Weiterbildung

Für Neuzugänge gibt es zu Beginn eine gründliche Einarbeitung:

Das QM-System System der Firma AFRA wird Ihnen vorgestellt. In der Gruppe für objektorientierte Systeme lernen Sie die aktuellen Projekte im Überblick kennen und spezielle Hilfsmittel dieser Arbeitsgruppe: Tools, Programmierrichtlinien, Templates…
Bei den Microcontrollern werden Sie mit den speziellen Techniken vertraut gemacht, die Sie für die Echtzeitprogrammierung benötigen.

Und später geht es mit der Weiterbildung weiter:

In Abstimmung mit den Projekterfordernissen und Ihren persönlichen Zielen besuchen Sie interne und externe Schulungen. Dabei sind sowohl technische Inhalte möglich, als auch solche zu Arbeitstechniken oder Teamarbeit.
Zum Beispiel:

  •  Projektmanagement
  •  Qualitätsmanagement
  •  Softwaretest
  •  Design Patterns
  •  C#, .NET Framework, C++, HTML5
  •  CAN
  •  UML 2.0, Model Driven Architecture (MDA)

Im Rahmen der Projekte gibt es immer wieder Kurzvorträge über das ein oder andere wichtige Thema, so dass ein Know-How-Austausch möglich ist.